Bildungsangebote für Schulen und Kirchengemeinden


Entwicklungspolitische und gesellschaftliche Bildungsarbeit ist satzungsgemäßer Auftrag des FAIR Handelshauses . Dabei steht für uns die Kinder- und Jugendbildung beispielsweise in der Zusammenarbeit mit Schulen im Vordergrund.

Klassenexkursion ins FAIR Handelshaus

In regelmäßigen Abständen besuchen ganze Schulklassen das FAIR Handelshaus, um einen Einblick in die Welt des Fairen Handels zu erlangen. Dabei werden den Schüler*innen anhand von anschaulichen Beispielen die Auswirkungen einzelner Konsumweisen erläutert und ihnen entsprechend ihrer Jahrgangsstufe die Verantwortung ihrer individuellen Kaufentscheidung aufgezeigt. Für jüngere Schulklassen wird darüber hinaus eine Rallye durch das FAIR Handelshaus angeboten, um spielerisch einen Zugang zur Thematik des Fairen Handels zu erlangen.
Auch im Rahmen der Firm- oder Konfirmationsvorbereitung bieten wir diese Möglichkeiten an.
  Planen auch Sie eine Klassenexkursion ins FAIR Handelshaus Bayern, um das Thema Fairer Handel praxisorientiert im Unterricht zu behandeln? Dann vereinbaren Sie bitte frühzeitig einen Termin.

Fachberatung für Lehrer*innen und Erzieher*innen

Des Weiteren unterstützen wir Schulen auch bei eigenen Aktionen zum Thema Fairer Handel, wie z.B. Aktions- und Infotage, einen eigenen Pausenverkauf Fairer Produkte oder auf dem Weg zur Fairtrade-School. Gerne bieten wir Ihnen Anregungen und stehen Ihnen beratend zur Seite.
Für Lehrer*innen und Erzieher*innen bieten wir die Möglichkeit, Fortbildungen in unserem Haus durchzuführen, etwa für die Fachsitzung oder bei einem Lehrerausflug. Darin vermitteln wir Hintergrundwissen über den Fairen Handel sowie mögliche Lehrmethoden.


Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich an uns.

 

Das FAIR Handelshaus Bayern ist registrierte Eine-Welt-Station:

Eine-Welt-Station | FAIR Handelshaus Bayern

 

Bei der Suche nach Materialien empfehlen wir folgende weiterführende Links:

FAIRtradetown | FAIR Handelshaus Bayern   FAIRt Schools | FAIR Handelshaus Bayern


Jugendhandeltfair

Brot für die Welt: Global Lernen

Misereor: Globales Lernen

Misereor: Fairer Handel